Brille oder nicht?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Monika am 11 Oktober, 2002 um 02:41:39:

Hallo!
Bei meiner Tochter 2 1/2 Jahre wurde eine Kurzsichtigkeit in Form einer Hornhautverkrümmung von - 0,75 Dioptrien festgestellt. Der Arzt sagte, dass dies ein Grenzwert sei um eine Brille zu verschreiben, er meinte weiters, dass sie mit Brille besser sehen würde. Wenn ich aber darauf bestünde, dass meine Tochter keine Brille trage, habe er auch keine Einwände. Nun was soll ich tun? Soll sie jetzt schon eine Brille tragen oder soll ich noch ein wenig zuwarten?

Danke im Voraus!

Monika


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.