Linsen-Implantate bei Aniridia


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Rike am 12 Oktober, 2002 um 16:36:14

Hallo Kerstin,
erst einmal vielen Dank fuer deine Antwort!!!
Wie ich jetzt weiss, sind die Linsen in den U.S.A. in einer Testphase -> bis der Federal Drug Admistration das O.K. im ganzen Land dafuer gibt. In Deutschland bzw. in Europa hat man evtl. bisher noch gar nicht eine derartige Behandlungsweise in betracht gezogen ?!?? - Zu viele Nachteile? Welche? Wenn es schon an Neugeborenen mit Aniridie durchgefuehrt wird, mueste es doch auch Vorteile haben? - Nun, ich hoffe, du kannst noch mehr in Erfahrung bringen. Danke fuer deine Hilfe + Muehe schon im voraus -
Rike und Francesco


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.