Re: Junge 2 1/2 Jahre +7,5 Dioptrin


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von bela am 12 Oktober, 2002 um 23:18:48:

Antwort auf: Junge 2 1/2 Jahre +7,5 Dioptrin von Hartmut am 11 Oktober, 2002 um 19:29:40:

Ihr Sohn ist weitsichtig, sein Auge ist somit zu kurz. Mit 7,5 Dioptrie sieht man im Normalfall sehr schlecht, ihr Sohn allerdings ist noch jung und seine Augen elastisch. Er kann durch Anspannung der inneren Augenlinse seine Weitsichtigkeit von selbst ausgleichen, ohne Brille. Dies nennt man Akkommodation. Ihr Sohn akkommodiert vermutlich einige Dioptrie von selbst weg, sieht zwar immernoch nicht sehr gut, aber genug, um noch spielen und puzzeln zu können.

Allerdings hat Akkommodation einen Nachteil: Es ruft Kopfschmerzen, Schielen und Müdigkeit hervor.

Wie das nun weitergeht? Vorerst Brille tragen. Oftmals verringert sich Weitsichtigkeit im Wachstum. Fals nicht, sollte man später vielleicht auf Kontaktlinsen umsteigen, da eine so dicke Plusbrille das Äußere stark beeinträchtigen kann. In der Pubertät oftmals fatal für einen Jugendlichen. Aber das soll er selbst entscheiden.

Grüße
BELA


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.