Spiegelschielen??


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von djj am 16 Oktober, 2002 um 22:15:00:

Hi,

ich bin 16 und hab nun eine Schieloperation gegen Innenschielen hinter mir. Die Klinik sagt, bei mir sei alles super gelaufen, mein Schielen ist weder in Nähe noch in Ferne sichtbar.

Wenn ich nun nach zwei Wochen allerdings in den Spiegel schaue, blickt mein Auge mit dem ich fixiere zwar in den Spiegel, das Andere hängt aber (vor allem von der Ferne aus) ein wenig nach innen. Zumal ich in manchen Spiegeln stärker zu schielen scheine als in anderen. Wie kann das bitte sein?

Kann es sein, dass wenn ich ein Objekt fixiere, weniger schiele als wenn ich in den Spiegel schaue? Weil sonst hätte die Chefärztin doch nicht gesagt, dass das Schielen nicht mehr sichtbar wäre! Oder bin ich einfach zu streng zu meinen Augen?

Ich weiß auch nicht mehr... Ich hoffe die Frage is nich allzublöd *g*


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.