Re: augenpflaster/schwierigkeiten beim abnehmen


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Christian am 17 Oktober, 2002 um 18:23:46

Antwort auf: augenpflaster/schwierigkeiten beim abnehmen von Olinenlin am 17 Oktober, 2002 um 17:06:45:

Hallo, eine Pflasterallergie ist natürlich nicht gerade besonders gut. Aber dennoch sollte man solage es irgendwie geht beim Pflaster bleiben, notfalls eben mit Hilfsmitteln wie bereits genannt.
Auf Schaumstoffpolster die man zwischen Auge und Brille klemmt oder erst recht auf Brillenfolie sollte man nur im absoluten Notfall umsteigen, denn diese Mittel bringen im Gegensatz zum Hautpflaster nur einen geringen Erfolg, denn erstens dunkeln sie nicht richtig ab und das Auge empfängt weiterhin Seheindrücke von der Seite, und zweitens kann man auch sehr leicht daran vorbei oder oben drüber sehen. Und das Abnehmen der Brille ist auch nicht sonderlich schwer. Christian.




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.