Re: Schielen?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Bela am 23 Oktober, 2002 um 16:58:58:

Antwort auf: Re: Schielen? von Stefan am 23 Oktober, 2002 um 14:46:34:

Natürlich ist es ein Routineeingriff. Aber immerhin ein Eingriff in die Augenbewegung, der mit Straffung und Lockerung der Muskeln zu tun hat, wobei Muskeln noch mit Fäden versehen werden müssen.
Wird ein Augenmuskel korrigiert, so handelt es sich bei der Veränderung um ganz wenige Milimeter! Ist doch klar, dass das Schielen nicht auf das Grad genau korrigiert werden kann. Selbst ein Bruchteil eines Milimeters kann ja schon mehr als ein Grad bedeuten. In Ihren Augen ist leider kein weißes X markiert, unter dem steht "soweit must du den Muskel lockern, damit der Patient nicht mehr schielt".

Zusammenfassung:
Ihre Esotropie kann noch auf etwa 2 Grad verringert werden. Darunter geht es aller Wahrscheinlichkeit nach nicht.

Ich glaube Sie haben hier genug Hilfe bekommen. Mehr ist mit Ferndiagnose nicht möglich. Bitte wenden Sie sich entsprechend an eine Sehschule.

Viel Glück


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.