Mit Linsen schlechter als mit Brille?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Andreas am 25 Oktober, 2002 um 08:26:37:

Hallo,
ich habe eine Frage zur Weitsichtigkeit unserer Tochter. Sie ist 13 und benötigt in der Brille L +8,0 / R +9,0 Dioptrien. Seit einigen Wochen hat sie Kontaktlinsen, mit denen gut zurechtkommt. Der Grund für Linsen waren ausschließlich kosmetische Probleme. Sie störte sich plötzlich an der Vergrößerung der Augen durch die Gläser. Auch hatte sie massive Probleme beim nun beginnenden Augen Make-Up. Es war schon eine Schminkbrille im Gespräch, die sie allerdings überhaupt nicht wollte. Nun, wir können ihren Linsenwunsch nachvollziehen. Schon in ihrem Alter eine recht starke Brille ist ja nicht berauschend. Nun aber zu meinen Fragen: Zu Hause trägt sie seit neuestem oft wieder Brille, weil sie damit angeblich alles größer und damit auch schärfer sehen kann. Besonders beim Fernsehen und Lesen wäre es schöner als mit Linsen. Nun frage ich, kann dass sein? Überall hört man, dass Linsen die beste Korrektur bringen. Übrigens haben ihre Linsen stärkere Werte als die Brille. Liegt evtl. eine falsche Anpassung vor?
Wäre über Antworten dankbar.
Andreas


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.