Braucht mein Kind nun minus oder plus-Gläser???


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Carmen L. am 01 November, 2002 um 16:04:37

Ich war mit meinem fünfjährigem Sohn bei der Augenuntersuchung und die Augenärztin meinte, er könne die Bildchen weiter weg an der Wand nicht erkennen.Desweiteren bemängelte sie das er beim Nahsehen zu dicht an das Bild geht. Danach mußte er Tropfen in die Augen machen und dann wurden sie gemessen.Jetzt hat er eine Brille(r + 1,25 l +1,5 ).Er sagt wenn er nach unten schaut,ist es ein komisches Gefühl, als wären seine Beine kürzer als sonst. Und ich bin ratlos,weil ich immer dachte, wenn er hinten an der Wand die Bilder nicht erkennt, braucht er minus-Gläser. Wer kann helfen???





Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.