Mögliches Duane-Sndrom


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Andrej S. am 06 November, 2002 um 11:08:39

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider habe ich während des Medizin-Studiums während der Ophthalmologie und Pädiatrievorlesungen nicht richtig zugehört und habe deshalb das Duane-Syndrom verpasst.
Aber darum soll es hier auch gar nicht gehen:
Mein zweite Tochter, die nun knapp 4 Wochen alt ist, kann das linke Auge nicht abduzieren. Eine eindeutige Retraktion bei der Adduktion können wir bis jetzt nicht erkennen.
Ist es wahrscheinlich, dass bei Ellen eine schwerwiegendere Augenmotilitätsstörung vorliegt, ist das zum jetzigen Zeitpunkt überhaupt schon beurteilbar, wann sollen wir den Kinderophthalmologen kontaktieren?
Eine Menge Fragen, die ich aus der mir zugänglichen Literatur nicht selbst klären konnte. Deshalb bitte ich um Ihren Rat und Ihre Meinung.
Herzlichen Dank!


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.