Weitsichtigkeit


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von tina am 18 November, 2002 um 13:59:20

Hallo,

unser Sohn (18 Monate) schielt seit ca. 3 Monaten. Die Untersuchung hat nun ergeben, dass er eine Weitsichtigkeit hat mit + 2,0/2,5 dpt. Der Arzt hat eine Brille verordnet, Ende Januar sollen wir zur Sehschule in die Praxis kommen. Meine Frage: ich habe mehrere Kommentare gelesen, die besagen, dass eine solche Weitsichtigkeit in dem Alter noch völlig normal ist. Muss dann die Brille sein (um das Schielen auszugleichen), weil unser Sohn sich bei Aussuchen der Brille mit Händen und Füßen gewehrt hat, wir konnten ihm gar keine Brille richtig anprobieren? Wie kommt man Kinder in dem Alter dazu, eine Brille anzulassen?


Antworten:

Re: Weitsichtigkeit Bela 21:10:47 18/11/2002 (0)

Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.