Prognose einer Weitsichtigkeit


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Doris am 18 November, 2002 um 22:18:47:

Hallo,
unsere Tochter (12) hat seit dem 4. Lebensjahr Brille. Sie hat nun R -6,75 -0,5 70 / L -7,25 -1,0 100. In unserer Familie gibt es keine weiteren Brillenträger. Kann jemand sagen, wie die Prognose für die Zukunft ist? Arzt und Optiker halten sich zurück und sagen, dass in der Regel keine Verbesserung zu erwarten ist. Es muß doch aber Erfahrungswerte geben?
Eine weitere Frage: Soll unsere Tochter ständig Brille tragen oder gelegentlich auch mal zu Hause ohne sein? Z.Zt. nimmt sie die Brille so gut wie nicht mehr ab. Selbst vom Bett zum Bad geht sie damit. Neulich war sie sogar mit Brille unter der Dusche. Übertreibt sie hier nicht? Wir sähen es schon gerne wenn sie auch mal ohne ginge. Ist sie damit überfordert?
Vielen Dank für die Antworten.
Doris


Antworten:



Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.