5jährige ,+10dpt


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Bine am 19 November, 2002 um 01:50:11

Bei meiner 5jährigen tochter wurde vor kurzem eine starke weitsichtigkeit im rahmen einer vorsorgeuntersuchung festgestellt. Bis zu diesem zeitpunkt ist es weder uns noch dem familien/bekanntenkreis aufgefallen, das sie schwachsichtig ist. Sie muss jetzt eine brille tragen (je auge +10dpt).
Nun habe ich schon viel gelesen und gehört das man fehlsichtigkeiten durch LASIK beheben kann. Gilt das auch für eine so starke fehlsichtigkeit?
Weiterhin wurde uns mitgeteilt,das sie die 100%ige sehkraft eventuell auch nicht mehr mit der brille erreicht. Wer hat hier erfahrungswerte?
Und wie sind die erfahrungen mit kontaktlinsen bei kindern....wir würden ihr diese starke brille gerne mit beginn der schulpflicht ersparen.



Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.