Winkelfehlsichtigkeit


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Irene am 20 November, 2002 um 22:18:00:

Hallo,
mein Sohn 11,5 J.
2 x OP. ca. je 40 + 35 Prismen
Vorher 100 % LRS festgestellt große Probleme in der Schule. Nach OP keine LRS mehr feststellbar, aber er hatte ein schlechtes visuelles Bild von Wörtern aufgebaut. Nach 1,5 jähriger pädagog. Schulung geht mein Sohn jetzt auf eine höhere Schule. -Leider muß immer noch in gewissen Abständen die Brille korrigiert werden und manche schulische Probleme treten wieder auf.
-schlechtes Schriftbild
-unkonzentriert
-Probleme, von der Tafel ins Heft abzuschreiben
Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?
Würde mich über Rückmeldungen sehr freuen!
Ps. Wiso sagen einige Augenärzt das es dieses Krankheitsbild gar nicht gibt?
Wiso übernehmen die Kassen nur einen geringen Teil der Kosten, wo hier doch ein eindeutiges Ergebnis erzielt worden ist????


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.