Re: Sportbügel


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Elisabeth am 06 Dezember, 2002 um 09:04:57

Antwort auf: Sportbügel von Tatjana am 05 Dezember, 2002 um 15:04:04:


Hallo Tatjana,

da unser Sohn, heute 11 Jahre, seit seinem 4. Lebensmonat eine Brille trägt, haben wir bezüglich Sportbrillen so einige Erfahrungen gesammelt.
Zuerst hatte er die typischen Babybrillen, mit Sport bzw. Babybügeln getragen. Irgendwann wollte er diese Babybrillen natürlich nicht mehr tragen. Ich sage bewusst Babybrillen, denn für ihn waren die Bügel keine Sportbügel, sondern Babybrillen.
Dann haben wir einiges ausprobiert. Zu einem die Sportbänder, die man am Bügel befestigen kann, was allerdings für ihn von der Handhabung immer sehr schwierig war. Dann haben wir Endstücke (ich weiß gar nicht wie man diese Teile genau nennt) benutzt. Das sind sehr weiche Endstücke, wie bei den Babybrillen. Sie haben einen Schlitz und man kann sie über die Endstücke der Brillenbügel ziehen. Die Endstücke gibt es meines Wissen in schwarz oder braun. Diese Teile sind von der Handhabung her ganz einfach zu benutzen, preiswert und sicher. Selbst zum Schwimmen hat unser Sohn sie immer benutzt. Sie geben der Brille einen wirklich guten Halt. So kann er trotz Brille schwimmen, bzw. ins Wasser springen, ohne das er seine Brille verliert. Diese Endstücke gibt es noch etwas anders, was ich persönlich nie so toll fand, weil sie wie ein Druckknopf an die Bügel der Brille befestigt werden. Das heißt, es wird ein Loch in den Bügel gebohrt.
Seit letzter Woche haben wir eine Adidas-Sportbrille. Sie hat flexible Endstücke an den Bügeln und man kann sie sehr gut anpassen. Diese Brille ist keine reine Sportbrille, sie gibt es in mehreren dezenten Farben und Formen. Vielleicht solltet ihr, wenn Ihr eine 2. Brille nur für den Sport sucht, Euch diese einmal ansehen. Ich persönlich finde diese Gestelle sehr hübsch zum Tragen. Unser Sohn hat sich das Gestell gleich zweimal ausgesucht.

Viele Grüße

Elisabeth



Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.