Re: Rot-Grün-Farbenblindheit - Therapiemöglichkeiten?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Wilhelm Happe am 16 Juli, 2001 um 09:39:08

Antwort auf: Rot-Grün Farbenblindheit von H. Klein am 10 Juli, 2001 um 14:24:38:

: gibt es eine Möglichkeit oder ein Hilfsmittel (z.B. besondere Brille) um Farbsehtests (Zahlen in Punktwolke) zu bestehen. Kann man Rot-Grün-Farbenblindheit therapieren?

Bei der angeborenen Rot-Grün-Blindheit oder auch -Schwäche besteht ein Defekt der Sinneszellen (Zapfen) bzw. des Überträgterstoffs. Eine Behandlung ist nicht möglich.




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.