Danke


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Charlotte am 16 Dezember, 2002 um 22:42:48:

Antwort auf: Re: Ab wieviel Dioptrin + korrrigieren bei Kleinkind ? (kein Schielen) von Lucccy am 16 Dezember, 2002 um 20:20:43:


: Hat er eine sogenannte Skiaskopie durchgeführt? Frag ihn ruhig danach. Dies ist eine Methode der Brillenglasbestimmung, die nicht jeder Augenarzt beherrscht. sie bedarf etwas Übung, ist dann aber eine sehr sichere, da man nicht auf die Mitarbeit des Kindes angewiesen ist.

Die Augenärztin ist gelernte Orthoptistin und hat viel Erfahrung mit Kleinkindern. Sie hat verschiedene Gläser vorgehalten und konzentriert geschaut. Ich nehme an, daß das dann die Skiaskopie war (zumindest laut Beschreibung unter "Was ist eigentlich...")

Danke für Deine Antwort
Charlotte




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.