Danke


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Charlotte am 16 Dezember, 2002 um 22:52:36:

Antwort auf: Re: Ab wieviel Dioptrin + korrrigieren bei Kleinkind ? (kein Schielen) von sigrun am 16 Dezember, 2002 um 18:49:59:

Hallo Sigrun

Danke für Deine ausführliche Antwort.
Ich habe heute einen Termin bei meiner Augenärztin gemacht - so haben wir eine zweite Meinung. Da ist auch eine Orthoptistin, aber die brauchen wir ja nicht, weil er ja nicht schielt. Das ist ja das, was mich verunsichert, daß wahrscheinlich Millionen von Kleinkindern schlechter sehen, keine Brille bekommen und niemand je von dieser kleinkindlichen leichten Weitsichtigkeit Notiz nimmt, weil sie irgendwann weg ist.
Allerdings finde ich Dein Argument zu 1. schwer überzeugend. Wahrscheinlich dann also bald mit bebrilltem Sohn.

Alles Gute für Euch
Charlotte




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.