Re: Nystagmus und starke Sehbehinderung bei 3 1/2 Monate altem Baby


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Simone am 23 Dezember, 2002 um 15:50:09

Antwort auf: Nystagmus und starke Sehbehinderung bei 3 1/2 Monate altem Baby von Christina V. am 25 September, 2002 um 17:01:48:

Hallo Christina.

Habe heute Euren Brief gelesen, ich selber habe
einen Sohn, der zwar nicht an der Leberschen-Amaurose erkrankt ist aber an einer anderen
Netzhauterkrankung die unter die Sonderformen
der Retinitis Pigmentosa fählt , seine Krankheit heißt Zapfen-Stäbchen- Dystrophie, sie ist verwant mit der Leberschen-Amaurose.
Mein Sohn ist 7 Jahre alt, hat einen Visus von 20%
und geht ganz normal in die erster Schulklasse,
er hat vergrösserungen beim Lesen und Schreiben
und alles funktioniert super.
Wir haben auch schon mal schlechtere Befunde gehabt ich habe aber immer das Gefühl das mein
Kind gut sieht , macht weiter so

Ales Gute für Euch.




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.