Schliel-OP mit 17?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von andreas am 08 Januar, 2003 um 13:29:28

Mein Problem:
Ich schiele seitdem ich Kind bin und habe auch schon immer eine Brille getragen (auf schlielendem Auge +2,75). Ich wurde bisher noch nicht operiert.

Jetzt bin ich 17 und möchte mich operieren lassen - kann es schief gehen?
Wie hoch ist das Risiko, danach nur noch "Doppelbilder" zu sehen?

Danke für Eure Antworten.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.