Re: Kachelofenbauer und Kurzsichtigkeit


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von - am 20 Januar, 2003 um 22:27:04:

Antwort auf: Kachelofenbauer und Kurzsichtigkeit von Martina am 20 Januar, 2003 um 20:18:01:

: Kann ein stark kurzsichtiger Jugendlicher (zwischen 11 und 12 Dioptrien) wirklich nicht Kachelofenbauer werden?

Was macht ein Kachelofenbauer denn so?
Also so ganz anschaulich für jemanden, der kein Bild von diesem Beruf hat?

Und der Jugendliche, wie ist der denn korrigiert? Brille, weiche Kontaktinsen, harte Kontaktlinsen? Spielt in dem zusammenhang sicherlich auch eine Rolle...


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.