Re: Therapie bei latentem Schielen?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 22 Januar, 2003 um 17:37:37:

Antwort auf: Re: Therapie bei latentem Schielen? von Jasmin am 19 Januar, 2003 um 13:00:44:

Hallo Jasmin,

für ein innenschielen gibt es leider nicht so wirksame Übungen, wie für ein Außenschielen.

Man könnte evtl. versuchen, die Kompensationsfähigkeit zu trainieren, was allerdings wahrscheinlich nicht von dauerhaftem ERfolg sein wird. Eine OP scheint mir bei Dir am günstigsten zu sein. Vor der OP sollte man den Schielwinkel mit Prismen versuchen zu stabilisieren und die optimale Brille anpassen.
Da Du beschreibst, daß Du räumliches Sehen hast, ist die Prognose für die Schielwinkelsituation nach der OP recht gut. Meistens hält der OP - Effekt bei diesen Patienten sehr lange (im Schnitt 10 bis 20 Jahre, nicht selten aber länger oder für immer) an.

Viele Grüße

Kerstin


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.