Normale Hyperopisierung in ersten Lebensjahren


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Muschi am 04 Februar, 2003 um 22:46:19:

Antwort auf: Trotz Therapie schlechtere Werte von olinenlin am 04 Februar, 2003 um 09:30:27:

Bis zu 6.-8. Lebensjahr verstärkt sich normalerweise bei allen Kindern eine Hyperopie um 2-4dpt. Ab dem achten lebensjahr geht sie in der Regel wieder um den gleichen Betrag zurück. Brilletragen oder nicht sowie eine Okklusionstherapie haben hierauf keinen Einfluß. Am besten den Augenarzt noch mal befragen.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.