Winkelfehlsichtigkeit, LRS, Linkshänder


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Petra am 22 Februar, 2003 um 17:34:44

Mein Sohn, 8 Jahre alt, dritte Klasse, hat Hornhautverkrümmung, ist weitsichtig und Linkshänder. Lesen und Schreiben macht ihm Probleme. Ich erhielt den Tip, mein Kind auf Winkelfehlsichtigkeit hin untersuchen zu lassen.
Viele Augenärzte reagierten skeptisch auf meine Anfragen.
Wer kennt sich mit diesem Thema aus und/oder kann mir zu einem Augenarzt im Raum Freiburg i. Brsg. raten, der damit vertraut ist?


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.