Verbesserung der Augenmuskellähmung nach 18 Jahren möglich????


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Brigitte M. am 26 Februar, 2003 um 22:22:47

hallo,
ich hatte vor 18 Jahren einen schweren Autounfall. Ich hatte eine schwere Gehirnerschütterung und geblieben ist eine Augenmuskellähmung. Bei Müdigkeit und auch bei mäßigem Genuss von Alkohol sehe ich doppelt. Eine Sehschule habe ich nie besucht. (Wurde irgendwie verpasst damals.) Mit meiner Prismenbrille komme ich ganz gut zurecht. Meistens trage ich die Brille aber nicht. Nur bei der Arbeit. Privat weniger. Seit ein paar Wochen habe ich jedoch den Eindruck, dass das Doppeltsehen weitaus besser geworden ist. Kann es sein, dass eine Augenmuskellähmung nach dieser langen Zeit noch abheilen kann? Gruß von Brigitte


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.