Re: Amblyopie festgestellt, Sohn von Einschulung zurückstellen ?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 28 Februar, 2003 um 15:50:13:

Antwort auf: Amblyopie festgestellt, Sohn von Einschulung zurückstellen ? von Anett am 28 Februar, 2003 um 00:24:26:

Hallo,

bei der hohen Sehschwäche sollte man sicher soviel wie möglich das gute Auge abkleben. Bi Schulkindern ist das Kleben in der Schule nicht möglich, da sie dem Unterricht nicht mehr folgen könnten. Daher ist die Zeit des Klebens(nach den Hausaufgaben und am Wochenende ganztags) bei Schulkindern weniger, als bei Kindergartenkindern, die man mit Pflastern in den Kindergarten schicken kann.
Ich denke, wenn Ihr Kind sehr wißbegierig ist und sich im Kindergarten langweilt, sollte es in die Schule gehen und nach der Achule abkelben. Ist ihr Kind noh verspielter, ist eine Rückstellung sicher überlegenswert. Vom Abkleben allein würde ich eine Rückstellung nicht abhängig machen. Besprechen Sie das ganze nochmal mit Ihrem Kinderarzt.
Viele Grüße

Kerstin


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.