Wie erfolgreich ist Schiel-OP mit 29


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Brigitte am 05 Maerz, 2003 um 19:46:28

Hallo,

als Kind bin ich schon mal wegen dem Schielen in Frankfurt operiert worden. Nun fällt es mir immer öfters auf, dass ich wieder anfange zu schielen (nach außen). Auf Photos und im Spiegel fällt es mir besonders auf. Ich trage mich mit dem Gedanken, mich nochmal operieren zu lassen.
Ich dachte mir, ich könnte in eine Uni-Klinik mich beraten lassen, dachte da an Heidelberg. Bei verschiedenen Augenärzten habe ich unterschiedliche Meinungen gehört und bin verunsichert.

Welche Gefahren gibt es bei so einer Schiel-OP?
Kann jemand eine Klinik empfehlen?

Trotz der Brille sehe ich nur 40% auf dem schielenden Auge. Wie kann ich das verbessern?

Vielen Dank für Antworten auf meine Fragen!

Brigitte


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.