Re: Untersuchung Schielen/Weitsichtigkeit ohne "eintropfen" möglich?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Manfred am 13 Maerz, 2003 um 15:37:20:

Antwort auf: Untersuchung Schielen/Weitsichtigkeit ohne "eintropfen" möglich? von Silvia am 12 Maerz, 2003 um 16:25:24:

Hallo!
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum sie dagegen sind daß ihr Sohn getropft wird..., die möglichen Nebenwirkungen/Risiken sind ja wirklich sogut wie zu vernachlässigen, und bei kleinen Kindern ist es nun mal sehr wichtig ihre Akkomodation mittels Tropfen zu lähmen, selbst vielleicht schlechte Erfahrungen mit den Tropfen gemacht?


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.