prismenkorrektion - ja oder nein


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von silvia am 14 Maerz, 2003 um 22:20:36

hallo! ich leider seit jahren unter migräne und sehe nach alkoholgenuss und bei starker müdigkeit doppelbilder. bei mir besteht der verdacht einer winkelfehlsichtigkeit.
nun stellt sich mir die frage ob ich nun eine prismenkorrektion nehmen soll, oder nicht.
ich habe angst das die prismen 'nachrutschen' und ich nach einiger zeit icht mehr ohne brille auskomme,und am ende so hohe prismenwerte habe das eine operation praktisch unumgänglich ist.
wie ist ihre/eure meinung dazu? prismenkorrektion ja oder nein?

danke shconmal im vorraus
silvia


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.