Re: Amblyopie im Erwachsenenalter


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 06 April, 2003 um 17:12:48:

Antwort auf: Amblyopie im Erwachsenenalter von christine am 06 April, 2003 um 17:06:26:

Hallo, christine,

die Sehentwicklung ist mit dem 12. Lj. abgeschlossen. Im Erwachsenenalter kann man daher nichts mehr gegen die Amblyopie machen. Bei leichten Amblyopien evtl.noch im jungen ERachsenalter. In der Regel werden die Okklusionsbehandlungen im 12. Lebensjahr abgeschlossen.
Manchmal verbessert sich die Sehschärfe an dem amblyopen Auge um 1-2Stufen, wenn das dominante Auge erblindet oder verloren geht. Man geht davon aus, daß in diesen Fällen die Sehverbesserung durch die fehlende Dominanz des anderen Auges verursacht wird.

Viele Grüße

Kerstin


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.