Schieloperation aus psychologischen Gründen


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Peter am 29 Oktober, 2001 um 21:12:19

Sehr geehrter Herr Dr. Happe,
vorab herzlichen Dank für Ihre schnelle und ausführliche Beantwortung meiner Frage!
Es ist so,dass das Innenschielen meines linken Auges,wie schon erwähnt,mich kaum beim Sehen einschränkt(nur gelegentliches Doppelsehen).Was mich nur sehr stört ist der psychologische Aspekt,d.h. das erkennbare Innenschielen wirkt sich für mich doch sehr auf mein Selbstvertrauen aus(z.b. Hemmungen anderen Personen ins Gesicht zu sehen).
Ich würde für mich persönlich schon eine Op in Betracht ziehen,habe aber Bedenken bezüglich der möglichen negativen Folgen(Eintreten von Aussenschielen,Vermehrung der Doppelbilder,...)?!
Wie sehen Sie das Risiko einer Schiel-Op und der damit verbundenen negativen Auswirkungen?
Und welche Klinik würden Sie empfehlen?
Ich wäre Ihnen sehr dankbar,wenn Sie mir weiterhelfen könnten!
MfG
Peter


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.