Astigmatismus bei 31/2 jähr. Tochter


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Stephanie K. am 03 November, 2001 um 20:35:32

Meine Tochter hat eine Hornhautverkrümmung mit Weitsichtigkeit auf dem rechten Auge. Ihre Werte sind: FR +3.75 -4.00 12Grad FL +1.50 -0.50 11 Grad Sie hat nun eine Brille verschrieben bekommen und muss das linke Auge 2/3 ihrer Wachzeit abkleben. Ich kann mit den Werten nicht viel anfangen. Ist die Hornhautverkrümmung sehr stark, was bedeutet das für die Zukunft und ist diese Therapie die richtige, gibt es Alternativen? Herzlichen Dank im Voraus, Stephanie




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.