Re: Herabhängendes Oberlid bei 5 Monate altem Baby


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Wilhelm Happe am 30 Dezember, 2000 um 22:39:28:

Antwort auf: Öffnen der Augenlider von kerstin. am 29 Dezember, 2000 um 21:31:49:

Ja, Sie sollten Ihre Tochter möglichst bald bei einem Augenarzt vorstellen. Ihre Tochter hat vermutlich eine sogenannte Ptosis. Hierbei ist der Lid-hebende Muskel nicht vollständig entwickelt oder er wird nicht richtig innerviert. Wenn durch das Herabhängen des Lides die Pupille des Auges für einen Großteil der Wachzeit verdeckt wird, entsteht eine Amblyopie! Ob bei Ihrer Tochter diese Gefahr besteht, sollten Sie zusammen mit dem Augenarzt beraten, wobei Ihre Beobachtung natürlich eine wichtige Rolle spielt. Außerdem sollte man überlegen, was für eine Ursache in Frage kommt und ggf. entsprechende Untersuchungen durchführen. Beobachten Sie das Phänomen seit Geburt?
Herzliche Grüsse und einen guten Rutsch!


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.