Re: Keine Tränen bei 4 1/2jähriger Tochter


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Wilhelm Happe am 17 November, 2001 um 21:53:49

Antwort auf: Keine Tränen bei 4 1/2jähriger Tochter von Annette G. am 13 November, 2001 um 22:39:24:

Eine angeborenen Tränendrüsenaplasie bzw. -hypoplasie ist möglich. Häufig ergeben sich hieraus keine schwerwiegenden Komplikationen, weil die sog. Basissekretion nicht aus der "großen" Tränendrüse (sitzt seitlich oben unter Oberlid) erfolgt, sondern aus vielen kleinen Drüsen, die in der Bindehaut des Auges verteilt sind.
Die "große" Tränendrüse bildet ein sehr wäßriges Sekret, das vor allem Fremdkörper wegspülen kann.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.