Re: ständig verklebte Augen bei 3 Monate altem Baby - Tränenkanalspülung sinnvoll?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Wilhelm Happe am 17 November, 2001 um 21:53:50

Antwort auf: Augensekret von Tatjana H. am 15 November, 2001 um 18:10:06:

Am wahrscheinlichsten ist die Ursache eine Tränenwegverengung. Die Spülung kann die Bestätigung der Diagnose bringen. Sie ist - richtig durchgeführt - eingentlich ungefährlich und auch nicht besonders schmerzhaft, wenn man vorher mehrmals Betäubungstropfen einträufelt. Trotzdem schreien viele Kinder - weil sie festgehalten werden müssen. Wir wickeln die Kinder hierzu in ein Tuch ein und ersparen Ihnen damit die (unnötigen) Auswirkungen einer Narkose.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.