Starke Weitsichtigkeit (9 Dpt.) unseres Sohnes 13 Monat


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Stefan S. am 20 November, 2001 um 10:45:10

Sehr geehrter Dr. Happe,

Von 2 unabhängigen Augenärzten wurde bei unserem 13 Monate altem Sohn eine Weitsichtigkeit von +9 Dpt. festgestellt und sofort eine Brille mit +6,5 Dpt. verordnet.
Wir sind schockiert darüber, dass uns dieses in keinster weise beim Spielen, Krabbeln usw. aufgefallen ist.

Welcher Prozentualen Sehschwäche entsprechen 9Dpt. ?

Muss unser Sohn sein Leben lang eine Sehhilfe tragen ?

Welche Chancen auf besserung und in welcher Höhe bestehen ?

Gibt es Möglichkeiten und macht es Sinn die Augen zu trainieren ?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit einer Verschlechterung ?

mfg

Stefan S.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.