Schielen bei meinem 5-jährigen Sohn


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Ruth am 27 November, 2001 um 21:48:47

Hilfe, ich weiss nicht mehr weiter. Heute war ich zum 4. Mal beim Augenarzt und der hat mir mitgeteilt, dass mein Sohn schiele und dass das gesunde Auge inskünftig während 7 Jahren abgeklebt werden muss. Das eine Auge ist 100% und das andere 80%. Vor einem Jahr war ich bei einem anderen Augenarzt zur Untersuchung und der fand damals keine Schielanzeichen. Ist es möglich, dass innerhalb von einem Jahr dies möglich ist und ist es wirklich nötig, dass mein Sohn während 7 Jahren wie ein Pirat rumlaufen muss. Ich werde mir bestimmt noch eine zweite Meinung einholen, bin jedoch völlig aus dem Häuschen. Ausserdem hing dieser Test an einer Platte mit weiss,schwarzer und grauer Struktur auf welcher Auto, Katze und Haus zu erkennen wären, ab. Ich meinerseits konnte jedoch, wie mein Sohn, auf dieser Platte nichts erkennen. Ist dieser Test für das Schielen massgebend. Weiter haben sie ihn mit abdecken geprüft. Anscheindend sei das eine Auge nachgesprungen oder ähnlich und infolgedessen schiele er. Rein äusserlich kann ich kein Schielen entdecken und er beklagt sich auch nicht über Sehschwäche oder ähnlichem. Kann mir bitte jemand Auskunft erteilen. Ich wäre sehr dankbar. Besten Dank und liebe Grüsse
Ruth


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.