Ptosis - Dresdner Studie


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Regina + Matthias H. am 01 Dezember, 2001 um 23:31:12

Guten Tag,
unser 9-jähriger Sohn hat linksseitig angeborene Ptosis und wurde mit einem Jahr operiert um die Pupille freizulegen. Dies ist zwar der Fall, aber er hat trotzdem nur ca. 25% Sehfähigkeit auf diesem Auge. Wir wollen eine erneute Operation in Angriff nehmen, um das Auge weiter zu öffnen.
Ein Arzt hat von einer Dresdner Studie gesprochen, aber nicht gesagt was das bedeutet. Können Sie uns bitte sagen, was diese Studie bedeutet?

Vielen Dank
Fam. Heimer


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.