Hilfe für hochgradig Sehbehinderte - nicht erst ab dem 16. Lebensjahr


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Elisabeth am 06 Januar, 2002 um 23:49:15

Liebe Eltern, Betroffene und Interessierte,

"Hilfe für hochgradig Sehbehinderte" wird in NRW erst ab dem 16. Lebensjahr gewährt.
Die Eltern von hochgradig sehbehinderten Kindern unter Euch wissen, dass wir einen
erheblichen, finanziellen Mehraufwand haben um unseren Kindern eine optimale
Versorgung zu gewährleisten.

Um Eltern hochgradig sehbehinderter Kinder, zumindest einen kleinen finanziellen
Ausgleich zu ermöglichen, werde ich beim Petitionsausschuss des Landtags NRW
eine entsprechende Gesetzesänderung beantragen.

Um diesem Anliegen Nachdruck zu verleihen, ist Eure Unterstützung erforderlich.
Ihr könnt Online diese Aktion unterstützen, indem Ihr diese Petition mit unterzeichnet.

http://www.sehrest.de/petition

Gruß

Elisabeth


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.