Re: Kontaktlinsen oder Brille bei Baby mit Aniridie?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Anita am 21 Januar, 2002 um 11:30:43

Antwort auf: Re: Kontaktlinsen oder Brille bei Baby mit Aniridie? von Wilhelm Happe am 20 Januar, 2002 um 16:14:54:

Sehr geehrter Herr Dr. Happe,
vielen Dank für Ihre Antwort (sogar am Wochenende).
Darf ich noch mehr fragen?

Was ist Akkommodationsstörung?
Sind Aniridielinsen immer schwarz oder gibt es auch farbig bedruckte/bemalte?
Wenn wir uns nun für Aniridielinsen mit Korrektion entscheiden, ist dann noch eine Sonnenschutzbrille erforderlich? Wenn ja, mit welcher Tönung?
Momentan (Narkoseuntersuchung im Dez.) ist der Augendruck i.O., wie oft sollte er überprüft werden - und: geht das bei Babys nur in Narkose?

Betreuen Sie bereits Patienten/Kinder mit Aniridie? Gibt es Spezialisten auf dem Gebiet, die Sie empfehlen würden/könnten?

Nochmals vielen Dank und viele Grüße
Anita Reichel


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.