Re: Iris-Aderhaut-Netzhaut Kolobom.....


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Doris am 07 Februar, 2002 um 21:33:51:

Antwort auf: Iris-Aderhaut-Netzhaut Kolobom..... von Gabi E. am 24 Oktober, 2001 um 19:44:26:

Hallo Gabi!
Unser Sohn Bastian,gerade 21 Monate alt,ist auch mit
einem inkompletten Iris-Kolobom zur Welt gekommen.
In der Entbindungsklinik hat das jedoch keiner fest-
gestellt,erst als wir unserem damals 13 Tage alten
Sohn in die Augen schauten und feststellten daß
da irgendetwas nicht stimmt sind dann mit ihm
sofort in die Augenklinik weil wir dachten er sei
blind.Dies wurde dann relativ schnell ausgeschlossen
jedoch konnte eine Einschränkung der Sehschärfe
damals und auch jetzt,aufgrund des Alters,noch nicht festgestellt werden.Wir sind mit ihm in
regelmäßigen Abständen beim Augenarzt und bisher
hat er alle Sehtests hervorragend bestanden. Von
einem "Zukleben" war bei uns nie die Rede.Was mich
allerdings im Moment etwas beunruhigt ist die
Äußerung der Augenärtztin,daß es durch Medikamenten
einnahme während der Schwangerschaft zur Entstehung
eines Koloboms kommen kann.Ich nehme schon seit
Jahren Betablocker und werde diese auch bei einer
zweiten Schwangerschaft nicht absetzen können.
Liebe Grüße Doris



Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.