Brille notwendig?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von A. Dahli am 18 Februar, 2002 um 12:02:01

Sehr geehrter Herr Happe,
Zwar haben Sie ähnliche Fragen wie die unsrige bereits hundertfach erschöpfend beantwortet. Dennoch wollen wir's noch mal lesen: Bei unserer Tochter (9 1/2 Monate) wurde eine Weitsichtigkeit von "um die 2 Dioptrin" festgestellt, mit einer Abweichung zwischen den beiden Werten von ca. 1/4 Dioptrin. Dazu kommt eine Hornhautverkrümmung von 2 1/2. Ihren Ausführungen entnehmen wir, daß 2 Dioptrin Weitsichtigkeit im Bereich des Normalen liegen und erst ab 3 Dioptrin bzw. einer Abweichung von 1/2 Dioptrin zwischen den beiden Augen eine Brille notwendig wird. Unser Augenarzt besteht jedoch auf einer Brille, falls im Mai (wenn unsere Tochter 1 Jahr alt ist) keine deutliche Verbesserung eingetreten ist. Dies vor allem wegen der Hornhautverkrümmung und verstärktem Auftreten von Hornhautverkrümmung in der Familie. Was raten Sie uns? Vielen Dank im Voraus.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.