Re: Doppelbilder mit nur einem Auge (monokulare Diplopie)


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Wilhelm Happe am 17 Maerz, 2002 um 22:33:25

Antwort auf: Doppelbilder von Harald M. am 06 Maerz, 2002 um 13:19:23:

: Mein Sohn hat von einer auf die andere Minute
: nur auf dem rechten Auge doppelt gesehen,
: alles in rot und milchig.

Selbst wenn man annehmen möchte, dass das Phänomen psychisch/vegetativ bedingt ist, ist zu bedenken, dass trotzdem meist ein objektiver/somatischer Hintergrund besteht. Ich meine damit, dass es sicher einen Grund gibt, warum das Phänomen nur am re. Auge aufgetreten ist. Ein möglicher Grund könnte sein, dass das Auge eine geringe Fehlsichtigkeit aufweist und deswegen einer gewissen Anstrengung unterliegt. Solche Sehstörungen können durch vorübergehende Durchblutungsstörungen der Netzhaut entstehen. So etwas kommt bei Jugendlichen häufiger vor. Meist sind aber dann beide Augen annähernd gleich betroffen.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.