Re: Stereosehen


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Wilhelm Happe am 10 April, 2002 um 17:08:53

Antwort auf: Stereosehen von Michael am 30 Maerz, 2002 um 09:57:50:

ist ein schlechtes dreidimensionales (?) Sehen alleine Grund dafür Personen nicht befördern zu dürfen (oder ein Grund dafür ein Gutachten nicht zu erlangen)?

Wenn die Bestimmungen so sind ... (Achselzucken)

Für Führerscheinbewerber ist räumliches Sehen keine Voraussetzung für den Erwerb.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.