Schielen behandlen?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Patrick am 10 April, 2002 um 20:45:51:

Hallo,
ich bin 14 Jahre und schiele seid ich etwa 2 bin mit dem linken Auge leicht nach innen.
Es fällt zwar kaum auf (sagen mir auch andere) aber ich selber fühle mich damit sehr unwohl, gucke dauernd nach unten usw. und wenn jemand lacht denke ich sofort, das der/die jenige über mich lacht.
ich weiß, dass das Problem an meinem Selbstbewusstsein liegt, aber ich bin dennoch der Meinung das sich das nach einer Behandlung ändert. Ich würde mich in der Öffentlichkeit einfach wohler fühlen.
Damals haben die Ärzte gesagt, dass das vom Gehirn aus kommt und deshalb nicht zu behandlen wäre.
Auf dieser Seite steht aber "Neusten Erkenntnissen zufolge besteht die Ursache nicht in einem Defekt der Hirnareale" das würde doch heißen, dass man das behandeln kann, oder? Geht das nun? Und wenn ja, nur mit Operation oder gibt es vielleicht auch noch andere Möglichkeiten wie z.B. mit einem Laser oder so? Wie zuverlässig sind solche Beghandlungen?
Ich hoffe, jemand kann mir helfen.
Gruss,
Patrick



Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.