Re: Abklebebehandlung bei wechselseitigem Schielen?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Wilhelm Happe am 23 Februar, 2001 um 21:17:28

Antwort auf: Abklebebehandlung beim schielen? von C. Tuna am 18 Februar, 2001 um 23:45:02:

Sehr geehrte Frau Tuna,
bei einem wechselseitigen Schielen braucht man eigentlich gar nicht abzukleben - zumindest wenn das Verhältnis der Schielphasen für das rechte und das linke Auge ca. gleich ist.
Grundsätzlich besteht die Faustregel, daß man ein Auge soviel Tage abkleben darf, wie das Kind an Jahren alt ist. Überschreitungen dieser Regel wendet man an, wenn ein schwere Amblyopie vorliegt, also keinesfalls bei wechselseitigem Schielen.
Regeln für die Amblyopiebehandlung finden sie auf diese Webseite unter Schielen-Amblyopieverlauf.
MfG W. Happe


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.