Re: Lentikulargläser bei 14 jähriger?


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Angelika am 19 Mai, 2002 um 17:18:11:

Antwort auf: Lentikulargläser bei 14 jähriger? von Alfred am 17 Mai, 2002 um 00:04:49:

Hallo Alfred
Ich denke das Lentikulargläser bei dieser Brillenglasstärke schon angebracht sind. Da deine Tochter erst 14 ist kann man annehmen das sich die Gläser noch verstärken werden. Ich hatte mit dem Alter auch ungefähr 14 Dpt. und jetzt mit 25 haben sich meine Augen bei 22/24,5 -Dpt. eingebendelt. Die eingewöhnung ist nicht so schlimm bei der Stärke, wird aber wenn sich die Augen noch verschlechtern immer schwieriger, Meine ersten Lentikulargläser hatten noch einen gut sichtbaren Kreisrunden ca. 25mm optischen Teil. Die heutigen Superlenti sind ganz flach ausgeschliffen und von einem normalen Glas fast nicht mehr zu unterscheiden (randdicke ca.2-3 mm)
auch das Blickfeld ist bei 14 dpt noch wesentlich grösser als bei 24 dpt. Versucht es doch damit ich kann nur sagen das ich sehr zufrieden bin, wenn man bei so einer Stärke noch von zufriedenheit sprechen kann.
Grüße Angelika




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.