Re: Frage zu Doppelbildern


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von kerstin am 07 Juni, 2002 um 17:06:25:

Antwort auf: Frage zu Doppelbildern von e-g am 31 Mai, 2002 um 17:56:41:

: Hallo,

: ich schiele schon lange Zeit mit einem Auge nach innen (ca. 30°). Sehe jedoch kaum Doppelbilder, nur unter gewissen Umständen in einem gewissen Sehbereich.

: Nun will ich mich einer Schiel-OP unterziehen. Stimmt es, dass die Chancen einer OP stark sinken, da nach der Operation zu starke Doppelbilder auftreten würden? Kann man da die Augen nicht umgewöhnen?

: Hoffe auf Antwort

da Sie auch in der jetzigen Augenstellung ztw. Doppelbilder haben, ist eine Verschlimmerung nach so einer OPeration nicht auszuschließen. Dazu muß man aber genaue Untersuchungen durchführen, die am ehesten in einer Augenklinik/Universtitätsaugenklinik mit einer Orthoptik (= Sehschule) durchgeführt werden.
Z.B. wird mit Prismengläsern der Schielwinkel ausgegelichen und anschließend werden sie gerfragt ob sie ständig, ztw. oder gar nicht doppelt sehen. Sollten Sie mit Prismen Doppelbilder haben, so wird an einigen kliniken ein sog. Traktionstest druchgeführt, das Auge wird oberflächlich betäubt, Sie fixieren einen Gegenstand in ca. 5m. Der Oberarzt packt mit der Pinzette
das Augen vorsichtig an und zieht es gerade, während Sie sagen, ab wann Sie doppelt bzw. nicht mehr doppelt sehen. Nach dieser Untersuchung weiß man,wieviel man vom Schielen korrigieren kann, ohne das sie nach der OP doppelt sehen. Sollte dieser Test keinen Erfolg bringen, wird an einigen Klinken (ich weiß es nur von der Uni-augenklinik Bonn, Orthoptik/Prof. Roggenkämper)
in einen Augenmuskel Botox injiziert und somit vorübergehend (ca. 2 - 3 Monate) gelähmt. So geht das Auge nach geradeaus, anschließend werden sie kontrolliert und gerfragt, ab welcher Schielstellung Sie nicht mehr doppelt sehen. Erst nach diesen gesamten Untersuchungen kann man mit recht großer Sicherheut sagen, sie sehen nach einer Schieloperatio doppelt oder nicht.



Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.