Re: Schattenbilder


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Kerstin am 10 Juni, 2002 um 17:22:01:

Antwort auf: Schattenbilder von Arndt B. am 10 Juni, 2002 um 12:16:28:

: Guten Tag,

: ich bin zwar schon 34, weiß aber nicht, an wen ich mich sonst wenden sollte...

: Mein Problem:
: Ich bin seit Jahren Brillenträger (R +2.50 -2.50 97°; L +1.25 -0.75 65°), sehe aber auf dem rechten Auge Schattenbilder. Da man den Fehler sehr schlecht beschreiben kann, hab ich mal mit einem Graphikprogramm ein Foto so bearbeitet, wie ich es mit rechts sehe. Der Link hierzu lautet: http://madeinsolingen.bei.t-online.de/sehfehler.jpg

: der Fehler tritt umso stärker auf, je kontraststärker das Motiv ist (z.b. bei Scheinwerfern, Tischlampen etc.).
: Ich war bei zwei Augenärzten, der eine meinte, das kann gar nicht sein; der andere hat mich untersucht, nichts gefunden und zum Neurologen geschickt. Meine Frage, ob es nicht was mit dem Sehwinkel zu tun hätte, wurde verneint. Bevor ich mich jetzt zum Deppen mache, würde ich gerne wissen, ob so ein Sehfehler bekannt ist und was man dagegen tun kann.

: Mit freundlichem Gruß

Hallo, der so dargestellte Sehfehler kann verschiedene Ursachen haben:
1. die Hornhautverkrümmung auf dem rechten Auge ist nicht richtig ausgeglichen (falsche Achse, zu geringer Wert)
--> der behandelnde Augenarzt sollte eine Fehlsichtigkeitsbestimmung mit Augentropfen (Cyclopentolat oder bei Epileptikern Atropin) durchführen um die richtige Achse und den richtigen Wert bestimmen zu können
bei falsch korrigierten Brillen haben viele Patienten Kopfschmerzen
2. der optische Mittelpunkt der Brille ist nicht zentriert, Du siehst nicht dadurch nicht optimal durch die Brille, was zu Verzerrungen führen kann (und auch Kopschmerzen auslösen kann)
3. wenn Du z.B. auch gerade Linien verzerrt und wellig siehst, kann die Netzhaut betroffen sein, das haben die Augenärzte wahrscheinlich aber schon ausgeschlossen

sollte Deine Brillenkorrektur optimal sein (bitte vom Augenarzt bestimmen lassen) und der Augenarzt findet keine andere Ursache, dann empfehle ich Dir eine Vorstellung in einer Augenklinik

: Arndt B.




Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.