Kurzsichtigkeit auf einem Auge - das andere ist O.K.


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von Marla K. am 13 Maerz, 2001 um 09:01:14

Bei meinem Sohn (21 Monate) ist nach Weittropfen der Augen (er hat ?fters mit dem linken Auge gezwinkert)links eine Kurzsichtigkeit von -1,5 festgestellt worden. Das rechte Auge ist O.K. (+/- 0). Ihm wurde eine Brille verordnet. Da wir uns noch eine zweite Meinung einholen wollten, gingen wir zu einem weiteren Augenarzt. Dieser stellte ebenfalls eine Kurzsichtigkeit (aber ohne Weittropfen) fest, meinte jedoch, wir sollten erst noch mal abwarten und in zwei Monaten wieder kommen. Was jetzt: Brille oder warten??? Danke f?r die Hilfe. Marla K.


Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.