Re: +8,5 Dioptrien auf beiden Augen mit 19 Monaten...


Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.

Abgeschickt von H. P. am 10 Juni, 2002 um 18:27:16:

Antwort auf: Re: +8,5 Dioptrien auf beiden Augen mit 19 Monaten... von Tina am 02 Juni, 2002 um 15:06:57:

Ja, er trägt mittlerweile seit zwei Wochen eine Brille. Er nimmt sie sehr gut an, da er sie kaum abnimmt. Und wenn, dann hautpsächlich beim Auto fahren, wenn er sich dann ein Buch anguckt. Spricht doch eigentlich auch nicht für Weitsichtigkeit, oder?

Das Schielen hat mit der Brille zwar aufgehört, aber sobald die Brille ab ist, geht sein rechtes Auge nach innen. Und das eigentlich immer, was vorher - ohne Brille - nicht der Fall war.

Wir hatten in der Zwischenzeit einen Termin zur Kontrolle beim Arzt. Der meint, wir müssen nicht weiter abkleben, um das Schielen zu korrigieren.

Mehr "Neuigkeiten" gibt es nicht. Wir sind immer noch ratlos, da wir uns nicht erklären können, wieso es unseren Sohn trifft mit so hohen Werten, da in unseren Familien sonst nichts dergleichen vorliegt.



Antworten:




Klicken Sie hier, um auf die Forum-Startseite zu gelangen.